Image for Blockchain Hackathon – Three Days Envisioning The Crypto Future!

Von Michael Munz

Vom 2. bis 4. Februar 2018 fand der „1. Stuttgarter Blockchain Hackathon“ in der Merz-Akademie statt. Mehr als 100 Teilnehmer aus aller Welt reisten nach Stuttgart, um innerhalb von drei Tage ihre Idee auszuarbeiten und einer Jury aus Blockchain-Experten zu präsentieren.

Unter dem Motto: ‚Envision the Crypto Future‘ entwickelten die Teilnehmer Lösungen und Ideen. Die drei Sponsoren Daimler, LBBW und Bosch prämierten die besten Ideen für Herausforderungen in den Bereichen Mobilität, Finanzen und Industrie. Außerdem wurden bei der Preisverleihung das visionärste Konzept, die beste technische Umsetzung und das aussichtsreichste Geschäftsmodell ausgezeichnet.

Besonders fasziniert war die Fachjury von der Vielfalt der Anwendungsfelder: Beispielsweise wurde ein Modell entwickelt, dass die digitale Manipulation von Bild- und Videomaterial verhindern soll oder ein Konzept vorgestellt, welches das Ziel hat, die Kommunikation zwischen autonomen und konventionellen Fahrzeugen zu erleichtern. Im Bereich Finanzen wurde außerdem die Idee eines „Decentralized Credit Pools“ präsentiert – ein dezentrales Modell für Bankkredite. Der erste Stuttgarter Blockchain Hackathon hat die Anwendungspotenziale der Blockchain Technologie und deren Bedeutung für die Industrie und Gesellschaft beeindruckend aufgezeigt. Aus diesem Grund ist bereits der 2. Stuttgarter Blockchain Hackathon in Planung.

Alle Bilder, Artikel und Videos zum ersten Blockchain Hackathon findet ihr auf der Webseite oder auf YouTube.

Webseite Blockchain Hackathon

YouTube - Blockchain Hackathon